International options
Germany  
 Albania 
 Algeria 
 Argentina 
 Armenia 
 Australia 
 Austria 
 Azerbaijan 
 Bahrain 
 Belarus 
 Belgium 
 Bolivia 
 Bosnia and Herzegovina 
 Brazil 
 Brunei 
 Bulgaria 
 Canada 
 Chile 
 China 
 Colombia 
 Croatia 
 Cyprus 
 Czech Republic 
 Denmark 
 Dominican Republic 
 Egypt 
 Estonia 
 Finland 
 France 
 Georgia 
 Germany 
 Greece 
 Guadeloupe 
 Guyana 
 Hong Kong SAR China 
 Hungary 
 Iceland 
 India 
 Indonesia 
 Ireland 
 Israel 
 Italy 
 Japan 
 Jordan 
 Kazakhstan 
 Kuwait 
 Kyrgyzstan 
 Latvia 
 Lebanon 
 Liechtenstein 
 Lithuania 
 Luxembourg 
 Macau SAR China 
 Macedonia 
 Malaysia 
 Malta 
 Martinique 
 Mexico 
 Moldova 
 Monaco 
 Montenegro 
 Morocco 
 Netherlands 
 New Zealand 
 Norway 
 Oman 
 Pakistan 
 Panama 
 Paraguay 
 Peru 
 Philippines 
 Poland 
 Portugal 
 Qatar 
 Romania 
 Russia 
 Réunion 
 Saudi Arabia 
 Serbia 
 Singapore 
 Slovakia 
 Slovenia 
 South Africa 
 South Korea 
 Spain 
 Sweden 
 Switzerland 
 Taiwan 
 Tajikistan 
 Thailand 
 Tunisia 
 Turkey 
 Turkmenistan 
 Ukraine 
 United Arab Emirates 
 United Kingdom 
 United States 
 Uruguay 
 Uzbekistan 
 Venezuela 
 Vietnam 
Shipping Destination: 
EUR  
 AUD 
 GBP 
 BGN 
 CAD 
 CNY 
 CZK 
 DKK 
 EGP 
 EUR 
 HKD 
 HUF 
 INR 
 IDR 
 ILS 
 JPY 
 LBP 
 MXN 
 NZD 
 NOK 
 PLN 
 RUB 
 ZAR 
 KRW 
 SEK 
 CHF 
 THB 
 TND 
 TRY 
 USD 
 UAH 
 AED 
Currency:  
 
Language: 
Versand ab 100 € kostenlos, sonst nur 3,90 €*

Zwillingsbuggys

Zwillingsbuggys

Wo zwei Kinder Platz haben müssen, bleiben Handlichkeit und Wendigkeit eines Kinderwagens gezwungenermaßen ein Stück weit auf der Strecke. Allerdings müssen Sie sich nicht unbedingt mit sperrigen Ungetümen durch die Straße quälen: Auch bei Zwillingskinderwagen gibt es handliche Versionen, genannt Zwillingsbuggys, deren Größe auf ein Mindestmaß beschränkt ist.

Selbst sportliche Dreirad-Versionen (Jogger) sind möglich. Beim Fahrkomfort müssen Zwillingseltern heute nur wenige Abstriche machen: große, luftbereifte Räder machen auch eine Ausfahrt mit zwei Kindern selbst auf unebenen Straßen zum reinen Vergnügen! Praktisch auch hier: die Kombiversion, die für größere Zwillingsgeschwister einen leichten Umbau von der Liege- in die Sportwagen-Version möglich macht.

Preise von 156,70 € - 1.329,00 €
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. Weiter
Zuletzt geändert: 31. Oktober 2016

Ratgeber Zwillingsbuggies

1. Mobilität im Doppelpack

Zwillingsbuggys sind beinahe so etwas wie die Quadratur des Kreises: Sie bieten Platz für zwei Kinder, sind vergleichsweise kompakt und leicht und dabei auch noch recht komfortabel für die beiden kleinen Passagiere und die Eltern. Damit sind sie die ideale Lösung für alle Zwillingseltern, die Wert auf ein Maximum an Flexibilität und Mobilität auch mit dem doppelten Nachwuchs legen.

Zwillingsbuggy

2. Vorteile im Überblick

So schön sie auch ist: Die erste Zeit mit einem neuen Baby ist auch anstrengend. Denn das kleine Menschlein will rund um die Uhr versorgt sein. Und auch wenn sich Zwillingseltern über zweifachen Nachwuchs freuen dürfen, so sind die Herausforderungen, die es zu bewältigen gibt, auch doppelt so viele. Das beginnt bei so praktischen Dingen wie dem Kinderwagen: Denn dieser muss große genug für Zwei sein. Es muss also ein Zwillingskinderwagen her.

Zwillingsbuggys sind eine Sonderform der Zwillingskinderwagen. Diese sind kompakter und leichter als klassische Zwillings- oder Geschwisterkinderwagen. Damit sind sie ideal, um durch volle Geschäfte oder Fußgängerzonen zu manövrieren. Auch sind Zwillingsbuggys besser geeignet, um sie auf Ausflüge oder Reisen im Kofferraum des Autos mitzunehmen – weil auch ihr Faltmaß geringer ausfällt als bei den meisten klassischen Zwillingskinderwagen.

Wie alle Zwillingskinderwagen bieten Zwillingsbuggys zwei gleichaltrigen Kindern einen vollwertigen Sitz- und Liegeplatz. Hier gibt es, anders als bei Geschwisterwagen, keinen Erst- und Zweitsitz. Hier sind beide Sitzeinheiten gleich gut ausgestattet.

3. Jetzt oder später: Wann steht der Kauf an?

Auch beim Zwillingsbuggy gilt: Es gibt enorme Unterschiede innerhalb dieser Kinderwagengattung. So gibt es Zwillingsbuggys mit und ohne Neugeborenenliegeposition. Nur solche Buggys, die über diese flache Liegeposition verfügen, sind grundsätzlich ab der Geburt einsetzbar.

Wer sich für ein solches Modell als einzigen Zwillingskinderwagen entscheidet, sollte den Kinderwagen rechtzeitig vor dem errechneten Termin zu Hause stehen haben. Denn: Zwillinge kommen in aller Regel vor dem errechneten Termin zur Welt.

Anders sieht es aus, wenn der Zwillingsbuggy als Zweitwagen eingesetzt werden soll. Als klassischer Buggy sind auch Zwillingsbuggys für Babys ab etwa sechs Monaten geeignet. Hier kann mit der Anschaffung des Kinderwagens bis nach der Geburt der Kinder gewartet werden. Dann aber benötigen Zwillingseltern zuvor ein anderes Kinderwagensystem, um den Nachwuchs im Doppelpack altersgerecht auf Spaziergängen mitnehmen zu können.

4. Checkliste: Das sollte beim Kauf bedacht werden

Beim Kauf eines Zwillingsbuggys gibt es eine ganze Reihe an wichtigen Entscheidungen, die im Vorfeld zu treffen sind. Denn zum einen geht es um das Wohl von gleich zwei Kindern und zum anderen sind Zwillinge in den ersten Lebensmonaten meist noch etwas kleiner als Einlingskinder und brauchen daher extra viel Komfort und Sicherheit.

Wer sich für einen Zwillingsbuggy als einzigen Zwillingskinderwagen entscheidet und diesen folglich ab der Geburt nutzen möchte, sollte ein Modell wählen, für das es Babytragetaschen gibt. Mit diesen kann der Zwillingsbuggy in einen vollwertigen Zwillingsliegewagen verwandelt werden. Die Babytragetaschen haben den Vorteil, dass hier der Nachwuchs vor Einflüssen von außen ein wenig abgeschirmt wird. So ist für ein Plus an Sicherheit und Geborgenheit gesorgt.

Auch gibt es bei der Ausstattung enorme Unterschiede: So haben einige Zwillingsbuggys als zusätzliches Sicherungssystem einen Bauchbügel – andere verzichten zugunsten eines geringeren Gewichts darauf. Auch gibt es Zwillingsbuggys mit zwei getrennten Verdecken, während andere ein Verdeck für beide Sitzeinheiten haben. Und schließlich sind die Gepäcknetze unterschiedlich groß. Hier kommt es maßgeblich darauf an, wie der Buggy genutzt werden soll, ob ein großes Einkaufsfach wichtig ist.

Zudem ist darauf zu achten, welches Zubehör mit dem Zwillingsbuggy geliefert wird: Denn bei Zwillingsnachwuchs muss alles doppelt angeschafft werden – vom Fußsack bis zum Regenschutz.

Kategorie
  1. Zwillingskinderwagen
  2. Zwillingsbuggys
Produkttyp
  1. Kinderwagen(131)
Kinderwagen Verwendungsart
  1. Geländetauglich(19)
  2. Stadtleben(124)
  3. Laufen(4)
  4. Wanderungen(13)
  5. Reisen(123)
  6. Strand(9)
  7. + Weitere
Kinderwagen Geländetauglich
  1. Ja(20)
  2. Nein(108)
Kinderwagen Anzahl Sitze
  1. Eins(2)
  2. Zwei(126)
Farbe
Preis
  1. Bereich: 156,00 € - 1.329,00 €
Marken
  1. ABC Design(37)
  2. Baby Jogger(2)
  3. Be Cool(4)
  4. Bob(1)
  5. Brevi(6)
  6. Cam(10)
  7. + Weitere