International options
Germany  
 Albania 
 Algeria 
 Argentina 
 Armenia 
 Australia 
 Austria 
 Azerbaijan 
 Bahrain 
 Belarus 
 Belgium 
 Bolivia 
 Bosnia and Herzegovina 
 Brazil 
 Brunei 
 Bulgaria 
 Canada 
 Chile 
 China 
 Colombia 
 Croatia 
 Cyprus 
 Czech Republic 
 Denmark 
 Dominican Republic 
 Egypt 
 Estonia 
 Finland 
 France 
 Georgia 
 Germany 
 Greece 
 Guadeloupe 
 Guyana 
 Hong Kong SAR China 
 Hungary 
 Iceland 
 India 
 Indonesia 
 Ireland 
 Israel 
 Italy 
 Japan 
 Jordan 
 Kazakhstan 
 Kuwait 
 Kyrgyzstan 
 Latvia 
 Lebanon 
 Liechtenstein 
 Lithuania 
 Luxembourg 
 Macau SAR China 
 Macedonia 
 Malaysia 
 Malta 
 Martinique 
 Mexico 
 Moldova 
 Monaco 
 Montenegro 
 Morocco 
 Netherlands 
 New Zealand 
 Norway 
 Oman 
 Pakistan 
 Panama 
 Paraguay 
 Peru 
 Philippines 
 Poland 
 Portugal 
 Qatar 
 Romania 
 Russia 
 Réunion 
 Saudi Arabia 
 Serbia 
 Singapore 
 Slovakia 
 Slovenia 
 South Africa 
 South Korea 
 Spain 
 Sweden 
 Switzerland 
 Taiwan 
 Tajikistan 
 Thailand 
 Tunisia 
 Turkey 
 Turkmenistan 
 Ukraine 
 United Arab Emirates 
 United Kingdom 
 United States 
 Uruguay 
 Uzbekistan 
 Venezuela 
 Vietnam 
Shipping Destination: 
EUR  
 AUD 
 GBP 
 BGN 
 CAD 
 CNY 
 CZK 
 DKK 
 EGP 
 EUR 
 HKD 
 HUF 
 INR 
 IDR 
 ILS 
 JPY 
 LBP 
 MXN 
 NZD 
 NOK 
 PLN 
 RUB 
 ZAR 
 KRW 
 SEK 
 CHF 
 THB 
 TND 
 TRY 
 USD 
 UAH 
 AED 
Currency:  
 
Language: 
Versand ab 100 € kostenlos, sonst nur 3,90 €*

Schwangerschaftsgürtel

Schwangerschaftsgürtel

Die Promi-Mamas machen es vor: Sie sind die ganze Schwangerschaft über aktiv, beweglich und fit. Und der Babybauch sieht immer toll aus. Nach der Geburt finden sie nahezu in Überschallgeschwindigkeit zur Vor-Schwangerschafts-Figur zurück. Doch Achtung: Zum einen sind viele Fotos im Computer nachbearbeitet, auch werdende Promimütter fühlen sich keineswegs immer fit und außerdem bedienen sie sich zahlreicher kleiner Helfer. Hierzu zählt ein Schwangerschaftsgürtel, auch Schwangerschaftsmieder genannt, der den Bauch stützt und Muskulatur und Gewebe schützt.

Preise von 12,80 € - 48,80 €
Zuletzt geändert: 9. November 2015

Ihr Einkaufsratgeber

Vorteile

Wie die Überschrift bereits verrät: Schwangerschaftsgürtel stützen den Bauch und schützen die Muskulatur und das Gewebe. Zudem kann der Schwangerschaftsgürtel dazu beitragen, dass die Rückbildung nach der Geburt schneller voranschreitet.

Eine Schwangerschaft ist eine einmalige Erfahrung und die meisten werdenden Mütter können diese Zeit weitgehend unbeschwert genießen. Zugleich sind diese neun Monate jedoch auch eine massive Belastung für den Körper. Insbesondere wenn das Kind größer und schwerer wird und immer mehr Platz beansprucht, belastet dies das Gewebe am Bauch und die Bauch- sowie Rückenmuskulatur massiv. Einige Frauen verspüren dann ein Ziehen oder gar Schmerzen im Unterbauch und Rücken – hier kann ein guter Schwangerschaftsgürtel Abhilfe schaffen.

Schwangerschaftsgürtel

Nach der Geburt lässt die Anspannung auf den Bauchbereich schlagartig wieder nach. Doch auch dann hat der Körper Schwerstarbeit zu leisten: mit der Rückbildung. Nach Ansicht etlicher Hebammen kann daher auch in dieser Phase nach der eigentlichen Schwangerschaft ein Schwangerschaftsgürtel Vorteile bringen, weil dieser den Körper bei der Rückbildung unterstützt.

Ob während oder nach der Schwangerschaft: Ein Schwangerschaftsmieder schafft Entlastung im Alltag. Das ist insbesondere bei Aktivitäten wie dem Wocheneinkauf, längeren Spaziergängen oder aber geeigneten sportliche Aktivitäten eine Wohltat für Bauch und Rücken. Doch Achtung: Auch mit einem Schwangerschaftsgürtel dürfen keine schweren Lasten getragen werden: Wasserkästen oder auch kleinere Geschwisterkinder sollten nicht gehoben werden.

Checkliste: Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Es gibt ganz unterschiedliche Formen und Modelle von Schwangerschaftsmiedern: Die meisten Modelle werden diskret unter der Kleidung getragen, als Ergänzung zur klassischen Unterwäsche. Der Klassiker besteht aus einer Art Gurt, der mit einem oder mehreren Klettverschlüssen verschlossen beziehungsweise verspannt wird. Denn während einige Modelle lediglich unter dem Bauch verlaufen, haben andere zusätzliche Stützgurte oberhalb des Babybauches oder sogar über den Schultern, um so das Gewichts optimal abzuleiten. Daneben gibt es kleinere Stützgurte, die direkt mit dem Slip vernäht sind.

Oftmals als Schwangerschaftsgürtel bezeichnet werden auch die so genannten Bauchbänder. Sicher übernehmen diese, im geringen Umfang auch eine stützende Funktion. Doch primär sind diese farbigen Accessoires modische Highlights der Umstandsmode.

Die Planung: Wann sollte er gekauft werden?

Schwangerschaftsgürtel sollten nicht zu früh und nicht zu spät erstanden werden: Am Anfang der Schwangerschaft sind die meisten Frauen ganz begierig darauf, mit dem Kauf von Umstandsmode und Co. diesen neuen Lebensabschnitt zu feiern. Doch wird der Schwangerschaftsgürtel in den ersten Monaten eigentlich so gut wie nie benötigt. Damit das Schwangerschaftsmieder jedoch rechtzeitig zur Hand ist, sollte auch nicht all zu lange gewartet werden. Daher ist der Beginn des zweiten Quartals ein guter Zeitpunkt für den Kauf.

Kategorie
  1. Schwangerschaft
  2. Schwangerschaftsgürtel
Produkttyp
  1. Mode(85)
  2. Mode Accessoires(5)
Farbe
Preis
  1. Bereich: 12,00 € - 49,00 €
Marken
  1. Lässig(70)
  2. Tummy Tucker(20)
Wickeltasche Material
  1. Baumwolle(60)