International options
Germany  
 Albania 
 Algeria 
 Argentina 
 Armenia 
 Australia 
 Austria 
 Azerbaijan 
 Bahrain 
 Belarus 
 Belgium 
 Bolivia 
 Bosnia and Herzegovina 
 Brazil 
 Brunei 
 Bulgaria 
 Canada 
 Chile 
 China 
 Colombia 
 Croatia 
 Cyprus 
 Czech Republic 
 Denmark 
 Dominican Republic 
 Egypt 
 Estonia 
 Finland 
 France 
 Georgia 
 Germany 
 Greece 
 Guadeloupe 
 Guyana 
 Hong Kong SAR China 
 Hungary 
 Iceland 
 India 
 Indonesia 
 Ireland 
 Israel 
 Italy 
 Japan 
 Jordan 
 Kazakhstan 
 Kuwait 
 Kyrgyzstan 
 Latvia 
 Lebanon 
 Liechtenstein 
 Lithuania 
 Luxembourg 
 Macau SAR China 
 Macedonia 
 Malaysia 
 Malta 
 Martinique 
 Mexico 
 Moldova 
 Monaco 
 Montenegro 
 Morocco 
 Netherlands 
 New Zealand 
 Norway 
 Oman 
 Pakistan 
 Panama 
 Paraguay 
 Peru 
 Philippines 
 Poland 
 Portugal 
 Qatar 
 Romania 
 Russia 
 Réunion 
 Saudi Arabia 
 Serbia 
 Singapore 
 Slovakia 
 Slovenia 
 South Africa 
 South Korea 
 Spain 
 Sweden 
 Switzerland 
 Taiwan 
 Tajikistan 
 Thailand 
 Tunisia 
 Turkey 
 Turkmenistan 
 Ukraine 
 United Arab Emirates 
 United Kingdom 
 United States 
 Uruguay 
 Uzbekistan 
 Venezuela 
 Vietnam 
Shipping Destination: 
EUR  
 AUD 
 GBP 
 BGN 
 CAD 
 CNY 
 CZK 
 DKK 
 EGP 
 EUR 
 HKD 
 HUF 
 INR 
 IDR 
 ILS 
 JPY 
 LBP 
 MXN 
 NZD 
 NOK 
 PLN 
 RUB 
 ZAR 
 KRW 
 SEK 
 CHF 
 THB 
 TND 
 TRY 
 USD 
 UAH 
 AED 
Currency:  
 
Language: 
Versand ab 100 € kostenlos, sonst nur 3,90 €*

Lauflernhilfen

Lauflernhilfen

Lauflernhilfen sind eine tolle Möglichkeit, Ihr Kind beim Laufen Lernen zu unterstützen und die natürliche Entwicklung auf diesem Weg zu fördern. Es gibt eine große Auswahl an Möglichkeiten für jeden Entwicklungsstand Ihres Kindes. So kann Ihr Kind die Welt auf den eigenen kleinen Füßchen erobern, ohne dabei auf Ihre Hilfe angewiesen zu sein.

Preise von 42,80 € - 248,80 €
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. Weiter
Zuletzt geändert: 21. Oktober 2016

Ihre Kaufhilfe

1. Von Experten kritisiert – von Eltern geliebt

Manche Kleinkinder beginnen sich schon einige Zeit vor dem ersten Lebensjahr fürs Laufen zu interessieren. Hier sind Eltern bemüht, die Kleinen mit Lauflernhilfen bei ihren Bemühungen zu unterstützen. Andere Kinder lassen sich weit mehr Zeit mit dem Laufenlernen, sodass die Eltern mit Lauflernhilfen einen Anreiz regen möchten. Klar ist: Laufen lernen sie alle – früher oder später. Doch Lauflernhilfen können diesen Prozess unterstützen. Zwar gibt es immer wieder Kritik von Experten, die ihre Zweifel am Sinn und Zweck von Lauflernhilfen anmelden. Doch wie so oft im Leben, gilt wohl auch hier: Es kommt immer darauf an, wie viel Zeit ein Kind in einer Lauflernhilfe verbringt. Zudem sind Eltern natürlich gerade in der Lauflernphase besonders gefordert, mögliche Risiken auszuräumen. Hierzu weiter unten mehr.

Lauflernhilfen

2. Vorteile für Kinder und Eltern

Das Angebot an Lauflernhilfen ist enorm: So gibt es Lauflernhilfen, die das Baby dazu animieren, erste Schritte zu machen. Andere Lauflernhilfen helfen dabei, wackeliges Laufen sicherer zu gestalten. Und schließlich gibt es Lauflernhilfen, die zugleich Spielzeuge sind. Dazu später noch mehr im nächsten Absatz. Zunächst jedoch soll es um die Vorteile der Lauflernhilfen gehen:

Lauflernhilfen unterstützen den Nachwuchs bei dem Prozess des Laufen lernen. Sicher gestützt und gehalten kann der Nachwuchs so die ersten Schritte auf den eigenen Füßen machen.

Viele Lauflernhilfen sind zudem mit einem Activity-Center ausgestattet. Hierdurch lernt das Kind in den Lauflernpausen ganz spielerisch seine motorischen und sensitiven Fähigkeiten zu verbessern.

Gerade Kinder, die bei eigenständigen Lauflernversuchen immer wieder umfallen, können für Eltern eine Herausforderung sein:

Denn natürlich möchte man den Nachwuchs nicht bei den Laufbemühungen bremsen, andererseits ist es im Alltag kaum möglich, permanent das Kind beim Laufen zu stützen. Eine Lauflernhilfe ist hier, natürlich stets unter Aufsicht eines Erwachsenen eingesetzt, eine gute Alternative.

3. Vom ersten Schritt bis zum sicheren Gang

Wie bereits erwähnt, gibt es unterschiedliche Arten von Lauflernhilfen. Hier ein Überblick:

Lauflernwagen
Diese Lauflernhilfen sind mit vier Rädern und einem Sitz, in den das Kind hineingesetzt wird, ausgestattet. Die meisten Modelle lassen sich später umbauen, sodass der Sitz entfernt wird und es nun eine klassische Lauflernhilfe, wie ein Gehwägelchen, ist. Zudem sind viele dieser Modelle mit einem Activity-Center ausgestattet.
Lauflernwägelchen
Diese Lauflernhilfen dienen dem Nachwuchs als sicherer Halt bei den ersten eigenen Laufversuchen. Diese Modelle eignen sich für Kinder, die bereits gehen können, aber noch sehr unsicher dabei sind.
Rutscher
Hierbei handelt es sich um eine Vorstufe eines Rollers oder Laufrädchens mit drei Rädern. Das Kind setzt sich darauf und kann nun Laufbewegungen ausführen.

4. Wichtig: Darauf ist beim Kauf und der Nutzung zu achten

Sicherheit ist das Gebot der Stunde, wenn der Nachwuchs anfängt, laufen zu lernen. Daher müssen Lauflernhilfen auf jeden Fall stabil und sicher sein. Genauso wichtig ist jedoch die richtige Handhabung von Lauflernhilfen: Kinder dürfen diese nie allein benutzen. Stets sollte ein Erwachsener in der Nähe sein. Zudem ist darauf zu achten, dass das Kind nicht in der Nähe von Treppen das Laufen lernen übt. Zwar gibt es heute Lauflernhilfen, die an Treppenstufen abstoppen, allerdings gilt hier: Dies ist nur eine doppelte Sicherung. Die Aufsicht sollte ein Erwachsener haben.

5. Wann ist der richtige Zeitpunkt für die Anschaffung?

Wann eine Lauflernhilfe angeschafft wird, hängt von der Entwicklung des eigenen Kindes ab. Denn je nachdem, in welcher Form Eltern den Nachwuchs unterstützen oder zum Laufen anregen möchten, ist ein anderes Modell sinnvoll.

Kategorie
  1. Lauflernhilfen
Farbe
Preis
  1. Bereich: 42,00 € - 249,00 €
Material
  1. Holz(15)
  2. Kunststoff(35)
Puppenwagen Min. Schieberhöhe
  1. Bis zu 49 cm(7)
  2. 50 - 59 cm(6)
Puppenwagen Max. Schieberhöhe
  1. Bis zu 59 cm(8)
  2. 60 - 69 cm(4)
Puppenwagen Eigenschaften
  1. Höhenverstellbarer Schieber(4)