International options
Germany  
 Albania 
 Algeria 
 Argentina 
 Armenia 
 Australia 
 Austria 
 Azerbaijan 
 Bahrain 
 Belarus 
 Belgium 
 Bolivia 
 Bosnia and Herzegovina 
 Brazil 
 Brunei 
 Bulgaria 
 Canada 
 Chile 
 China 
 Colombia 
 Croatia 
 Cyprus 
 Czech Republic 
 Denmark 
 Dominican Republic 
 Egypt 
 Estonia 
 Finland 
 France 
 Georgia 
 Germany 
 Greece 
 Guadeloupe 
 Guyana 
 Hong Kong SAR China 
 Hungary 
 Iceland 
 India 
 Indonesia 
 Ireland 
 Israel 
 Italy 
 Japan 
 Jordan 
 Kazakhstan 
 Kuwait 
 Kyrgyzstan 
 Latvia 
 Lebanon 
 Liechtenstein 
 Lithuania 
 Luxembourg 
 Macau SAR China 
 Macedonia 
 Malaysia 
 Malta 
 Martinique 
 Mexico 
 Moldova 
 Monaco 
 Montenegro 
 Morocco 
 Netherlands 
 New Zealand 
 Norway 
 Oman 
 Pakistan 
 Panama 
 Paraguay 
 Peru 
 Philippines 
 Poland 
 Portugal 
 Qatar 
 Romania 
 Russia 
 Réunion 
 Saudi Arabia 
 Serbia 
 Singapore 
 Slovakia 
 Slovenia 
 South Africa 
 South Korea 
 Spain 
 Sweden 
 Switzerland 
 Taiwan 
 Tajikistan 
 Thailand 
 Tunisia 
 Turkey 
 Turkmenistan 
 Ukraine 
 United Arab Emirates 
 United Kingdom 
 United States 
 Uruguay 
 Uzbekistan 
 Venezuela 
 Vietnam 
Shipping Destination: 
EUR  
 AUD 
 GBP 
 BGN 
 CAD 
 CNY 
 CZK 
 DKK 
 EGP 
 EUR 
 HKD 
 HUF 
 INR 
 IDR 
 ILS 
 JPY 
 LBP 
 MXN 
 NZD 
 NOK 
 PLN 
 RUB 
 ZAR 
 KRW 
 SEK 
 CHF 
 THB 
 TND 
 TRY 
 USD 
 UAH 
 AED 
Currency:  
 
Language: 
Versand ab 100 € kostenlos, sonst nur 3,90 €*

Buggys

Buggys

Den Buggy gibt es in sehr vielen Ausführungen: von der einfachsten und kleinsten bis hin zu Produkten, die in Ausstattung und Komfort schon fast einem Sport-Kinderwagen ähneln. In punkto Ausstattung allerdings bleiben bei höherwertigen oder sogar exklusiven Buggys kaum Wünsche offen: Buggys gibt es mit mehrfach verstellbarem Rückenteil, so dass auch einem Schläfchen zwischendurch nichts im Weg steht. Die Schiebegriffe sind oft angenehm weich und ergonomisch geformt und der Kopf des Kindes liegt bequem gepolstert.

Preise von 48,80 € - 999,00 €
Zuletzt geändert: 5. Dezember 2016

Was Sie noch wissen sollten

1. Der richtige Zeitpunkt

Wenn Kinder größer werden und aus ihrem Kinderwagen oder Sportsitz herausgewachsen sind, ist es an der Zeit, sich einen Buggy zuzulegen. Obwohl viele Buggys die Möglichkeit bieten die Rückenlehne in eine Liegeposition zu stellen, ist es generell empfehlenswert, erst auf einen Kinderbuggy umzusteigen wenn das Kind in der Lage ist, aufrecht zu sitzen und seinen Kopf zu halten.

Buggy

2. Vorteile

Generell sind Buggies leichter und kompakter als herkömmliche Kinderwagen. Sie sind deshalb ideal für Reisen, da sie platzsparend zusammengeklappt werden können und leicht zu verstauen sind. Aber auch in der Stadt sind Buggys von Vorteil da sie durch ihre Wendigkeit, Handlichkeit und Leichtläufigkeit überzeugen.

3. Welcher ist der Richtige - Modelle im Überblick

Liegebuggys – Komfortabel trotz geringem Gewicht
Liegebuggys sind Buggys, bei denen die Rückenlehne komplett in eine Schlafposition gebracht werden kann. Oftmals gibt es für Liegebuggys praktisches Zubehör wie ein Liegennest oder ein Sitzverkleinerer für Neugeborene welche es möglich machen, Liegebuggys bereits für Säuglinge zu verwenden.
Sitzbuggys – Flexibel und leicht
Sitzbuggys bezeichnen Buggys, bei denen die Rückenlehne nicht in eine Liegeposition verstellt werden kann. Sie sind somit nicht für Neugeborene geeignet und sollten frühestens ab dem sechsten Monat verwendet werden, wenn das Kind in der Lage ist, selbstständig zu sitzen. Durch ihr geringes Gewicht eignen sich Sitzbuggys vor allem für Reisen und Ausflüge.
Sportwagen Buggys – Das Allround Modell
Sportwagen Buggys stehen den meisten Kombikinderwagen in nichts nach. Sportbuggys sind besonders ideal wenn Sie auf holprigen Wegen und am Strand unterwegs sind. Die Rückenlehne der meisten Sportbuggys ist bis in eine Schlafposition verstellbar. Außerdem zeichnen sich Luxus Sportwagen Buggys durch viele Zusatzfunktionen wie ein Gurtsystem und Sicherheitsbügel aus.
Leichte Buggys - Praktisch auf Reisen
Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Hauptmerkmal dieses Buggy Modells sein geringes Gewicht. Leichte Buggys sind schnell und einfach zusammenklappbar und lassen sich platzsparend verstauen. Diese Kinderbuggys eignen sich somit besonders für Reisen mit dem Auto und Flugzeug.
Shopper Einkaufsbuggys - Perfekt für den Alltag
Einkaufsbuggys sind die perfekten Alltagsbegleiter: Sei es für den Weg zum Kindergarten, Einkaufstouren in die Stadt oder Kurz-Tripps zum Kinderarzt. Shopper Buggys zeichnen sich durch ihre Wendigkeit und ihrem großzügigen Einkaufskorb aus.

4. Auf welche Dinge muss ich beim Kauf achten?

Komfort: Damit sich ihr Kind wohlfühlt sind für längere Touren eine verstellbare Rückenlehne, eine ausreichende Polsterung der Sitzflächen, sowie genügend Platz und Bewegungsfreiheit von Vorteil.

Bedienung: Eine benutzerfreundliche Bedienung zeichnet sich vor allem durch ein schnelles Zusammenklappen aus. Überprüfen Sie auch die Maße des Buggys im gefalteten Zustand.

Wendigkeit: Der Buggy sollte leicht laufen und sich gut lenken lassen. Feststellbare Vorderräder sind vor allem auf unwegsamen Gelände sinnvoll und können das Schieben erleichtern.

Gewicht: Die meisten Kinderbuggys haben ein Gewicht zwischen 5 - 10 kg damit sie gut getragen werden können. Spezielle Sport Buggys können schwerer sein um genügend Stabilität zu garantieren.

Räder: Buggys die mit Gummirädern ausgestattet sind, verursachen grundsätzlich die wenigsten Fahrgeräusche und bieten mehr Komfort auf holprigen Wegen.

Griffe: Wenn mehrere Personen mit unterschiedlicher Körpergröße den Buggy nutzen möchten, ist es sinnvoll, einen Buggy mit höhenverstellbarem Schieber zu kaufen um eine individuelle Anpassung zu gewährleisten.

Bremsen: Eine Feststellbremse verhindert, dass der Wagen unbeabsichtigt davon rollt. Bei Sportbuggys ist zudem eine zusätzliche Handbremse nützlich.

Verstellbare Fußstütze: Verstellbare Fußstützen sind sinnvoll um den Buggy über einen längeren Zeitraum nutzen zu können denn sie bieten für jede Wachstumsphase bequemen Sitzkomfort.

Sicherheit: Gurte und Haltebügel verhindern, dass das Kind aus dem Buggy fällt und bieten somit zusätzlich Sicherheit. Am Sichersten sind 5-Punkt Gurte.

Qualität: Regelmäßige Buggy Tests durch unabhängige Institutionen zeichnen besonders gute Buggys aus. Außerdem sind viele Buggys mit Sicherheits- und Prüfzeichen versehen welche Qualität garantieren.

Kategorie
  1. Buggys
  2. Liegebuggys (4212)
  3. Sitzbuggys (224)
  4. Luxus Buggys Sportwagen (2026)
  5. Leichte Buggys (619)
  6. Shopper Einkaufsbuggys (67)
Produkttyp
  1. Kinderwagen(4557)
  2. Kinderwagen Zubehör(31)
Kinderwagen Verwendungsart
  1. Geländetauglich(2311)
  2. Stadtleben(4498)
  3. Laufen(13)
  4. Wanderungen(2206)
  5. Reisen(4462)
  6. Strand(1923)
  7. + Weitere
Kinderwagen Geländetauglich
  1. Ja(2376)
  2. Nein(2161)
Kinderwagen Anzahl Sitze
  1. Eins(4509)
  2. Zwei(4)
Farbe
Preis
  1. Bereich: 48,00 € - 999,00 €
Marken
  1. 4moms(1)
  2. ABC Design(40)
  3. Baby Jogger(43)
  4. Babyhome(13)
  5. Be Cool(43)
  6. Bebetto(54)
  7. + Weitere
Stiftung Warentest
  1. Gut(2)